Grundlagen

Achtsamkeit und Verantwortung gegenüber Mensch und Erde sind wesentliche Grundlagen unserer Arbeit. Wir haben ein ganzheitliches Weltverständnis und orientieren uns bei der Auftragserfüllung am anthroposophischen Menschenbild. Jeder Mensch bringt sein eigenes Lebensmotiv mit und strebt nach Sinnerfüllung. Er hat das Recht auf Autonomie und Teilhabe am sozialen und beruflichen Leben.

Wir wertschätzen Fähigkeiten sowie Ressourcen und unterstützen individuelle Lern- und Entwicklungsprozesse. Das Kornhaus setzt sich für die Verarbeitung und den Vertrieb von biologischen und biologisch-dynamisch erzeugten Lebensmitteln ein. Wir verwenden möglichst Rohstoffe aus nachhaltigem und ökologischem Anbau.

Wir beobachten sozialpolitische und fachliche Entwicklungen aufmerksam und integrieren diese sinnvoll in unsere Arbeit.

Kernaufgaben

Das KORN.HAUS führt verschiedene leistungsfähige Produktions-, Handels- und Dienstleistungsbetriebe, die qualitativ hochwertige, wie auch ökologisch und sozial nachhaltige Produkte anbieten.

Wir stellen Jugendlichen und Erwachsenen mit psychischen und sozialen Schwierigkeiten sowie Lernbeeinträchtigungen differenzierte Ausbildungs-, Arbeits- und Wohnplätze zur Verfügung. Dabei steht die ganzheitliche Förderung von fachlichen und sozialen Kompetenzen im Vordergrund.

Für Lernende und Studierende von sozialen und anderen Berufen bieten wir Praktikums- und Ausbildungsplätze an.

Zusammenarbeit und Organisation

Die innere Haltung der einzelnen Mitarbeitenden sowie die Qualität der Zusammenarbeit prägen den Erfolg unserer Arbeit. Wir schaffen im Kornhaus ein Klima von Achtung und Vertrauen, in dem sich alle mit ihren Fähigkeiten im Sinne der Aufgabenstellung entfalten können.

Selbstverwaltung und Eigenverantwortung werden innerhalb der Arbeitsgemeinschaft gelebt. Eine offene und konstruktive Kommunikation sowie die Sicherung von Bildung und Qualifizierung der Mitarbeitenden sind selbstverständlich. Transparenz, Zuverlässigkeit, Kooperation und persönliches Engagement sind Werte, welche wir auch in der Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Kundinnen pflegen. Im Rahmen der wirtschaftlichen, sozialen und integrativen Aufgabenstellungen nutzen wir Synergien und sind gut vernetzt.

Dem Qualitätsmanagement kommt eine zentrale Bedeutung zu. Es schließt die Selbst- und Fremdevaluation sowie die kontinuierliche Qualitätsentwicklung ein.

Mit den finanziellen Mitteln gehen wir ökonomisch und verantwortungsbewusst um. Als gemeinnützige Genossenschaft sind wir nicht gewinnorientiert. Politisch und religiös sind wir unabhängig.

Öffnungszeiten Telefonzentrale:
Mo bis Fr 8.00–12.00 / 13.30–17.00 Uhr